“Piero” Bianco Passito del Veneto IGT

Daten des produktes

Seit jeher ist es in der Valpolicella Brauch, neben verschiedenen roten Rebsorten auch einige weisse anzubauen. Gekeltert im Februar, laesst man die Traube so lange mit dem Trester in Kontakt, bis sie sich selbst, nachdem sie alle Aromen abgegeben hat, vom Most “loest”. Der Ausbau erfolgt in kleinen Holzfaessern.

 

icona-vitigniREBSORTEN

Garganega, Trebbiano, Malvasia, Chardonnay, Weissburgunder

icon_provenienzaSTANDORT DER WEINBERGE

Die Weinstoecke befinden sich in verschiedenen Weinbergen

icon-affinamentoAUSBAU

6 Monate in kleinen neuen Holzfaessern, Edelstahl und anschliessend Ausbau in der Flasche

icon-gradoALKOHOLGEHALT

14% vol.

icon_noteFLASCHENFORMATE (L.)

0,500

icon_noteVERKOSTUNGSNOTIZEN

Goldgelbe Farbe. Der Geruch ist intensiv und charakteristisch, mit Noten von Vanille, Honig und Zimt. Am Gaumen ist er harmonisch, suess, einhuellend, voll und delikat.

icon-abbinamentiBEGLEITUNG FUER

Zu jedem beliebigen Dessert. Die Verkostung mit kraeftigem, wuerzigem Kaese, Honig und Senf hat eine uebergreifende besondere Note. Kalt serviert ist er der gelungene Abschluss eines Essens.

 

Herunterladen der technischen daten als pdf

Tags: specialità @de

Back to Top